Freitag, 29. April 2016

der letzte flieder trifft auf pfingstrosen und genähtem

 
jedes jahr freue ich mich so sehr und kann es kaum erwarten bis der flieder endlich blüht. bereits anfang märz hab ich geschaut, ob knospen zu sehen sind. war klarerweise viel zu früh.
 
 
und dann war es vor ein paar wochen endlich soweit und jetzt ist es auch schon wieder vorbei. die meisten sträucher sind bereits verblüht. außer in den höheren gebieten. da werd ich mich in den nächsten tagen mal auf den weg zu meinem lieben cousinchen machen, denn die hat auch einen mega großen fliederstrauch. wobei...... da liegt ja grad schnee!! mal schauen wie das den zarten blüten gefällt.
 
 
dieses jahr habe ich ihn sogar gepflückt als die blüten noch komplett geschlossen waren, damit ich so lange wie möglich was von den bezaubenden blümchen habe.

 
heute habe ich mir zeit genommen für madame zuckersüß schal und mütze zu nähen. der mosca von lila lotta ist echt unglaublich schön und total weich. kombiniert habe ich ihn mit einem grauen jersey. die neuen sachen wurden heute bereits mit viel begeisterung getragen. 
 
 
zum flieder gesellen sich heute traumhaft schöne pfingstrosen. noch sind sie komplett verschlossen, aber bald werden sie sich öffnen und ihr ganze schönheit offenbaren. lange zeit hatte ich so gar kein glück mit pfingstrosen, bis ich mal der blumenhändlerin mein leid geklagt habe, denn meine blüten wollten sich einfach nie öffnen. da hat sie mir erklärt, dass die knospen "getaucht" werden, bitte fragt mich nicht in was, denn das hab ich mir nicht merken können und aus diesem grund muss man die köpfe kurz in wasser tauchen, eben um diese schicht zu entfernen.


jetzt bin ich gespannt, ob es dieses mal mit dem aufblühen funktioniert. denn erst wenn sie aufblühen entfalten sie ihre ganze schönheit. und nur das rechtfertigt den doch sehr hohen preis von 4 bzw. 5 €. oder nicht?

 
 
und jetzt bin auch schon wieder weg. der schöne neue katalog [und noch so einige andere] will durchgeschaut werden. mehr kann ich noch nicht verraten.




Donnerstag, 21. April 2016

flowerday mit flieder und schneeball und ein leckerer kuchen für das geburtstagskind

 
hach, ist der frühling nicht unglaublich? die natur erwacht aus ihrem schlaf, die kahlen äste schmücken sich mit zartem grün, die blüten der sträucher und bäume sorgen für einen echten farbrausch.
 
 
am meisten liebe ich den flieder, ob hell, dunkel oder weiß. und den schneeball und den verführerischen duft, welchen die blüten der apfelbäume verströmen. leider ist die apfelblüte auch schon wieder vorbei und ich habe es wieder mal nicht geschafft ein paar schöne fotos zu machen. was jetzt nicht daran lag, dass ich keine lust hatte, sondern an einem fiesen grippevirus, der mich unglaubliche 11 tage außer gefecht gesetzt hat.
 
 
auch wenn ich mich noch nicht komplett erholt habe, ist doch eine wenig normalität zurückgekehrt und ich komme so langsam wieder zu kräften.
 
 
madame zuckersüß und ich haben einen leckeren kuchen gebacken: haselnuss ricotta kuchen mit geraspelter weißer schokolade on top. unglaublich lecker. mal schauen ob auch für uns ein kleines stück übrig bleibt. das rezept hatte ich euch HIER gezeigt.
 
 
 
und jetzt bin ich auch schon wieder weg. raus in die natur und die wärmenden sonnenstrahlen genießen.
 
 
 

 

Dienstag, 12. April 2016

gesundes power frühstück mit leckeren erdbeeren


  
seid ich beschlossen habe, gesünder zu leben und gesünder zu essen, wurde mir bewusst, dass dazu wohl auch ein gesundes frühstück, oder besser gesagt, überhaupt ein frühstück gehört. denn seit ich wieder arbeite, und das sind jetzt immerhin knapp 4 jahre, habe ich nicht mehr gefrühstückt. außer am wochenende, da wird hier ganz lang und ausgiebig gefrühstückt.

jetzt habe ich mir vorgenommen, das jeden tag zu machen. ich stehe eine halbe stunde früher auf, bereite mir mein frühstück zu und esse es dann ganz gemütlich und in aller ruhe. schmeckt aber auch sehr gut, wenn es am vortag zubereitet wird.
  
viel zu essen am morgen, bzw. überhaupt was zu essen fällt mir immer noch schwer, doch bei diesem leckeren frühstück geht das recht gut.
  
zutaten:
ziegenmilchjoghurt, erdbeeren, bananen, getrockenete beeren, chiasamen, hafervollkornflocken, sonnenblumenkerne, geröstete weizenflakes, amaranth.

procedere:
erdbeeren und bananen in scheiben schneiden, oder würfeln und ins glas geben. darauf joghurt und beeren verteilen und zum schluss mit bananenscheiben verzieren. wer auf schokolade nicht verzichten mag, kann noch ein paar kakaonibs unter die flocken mischen. 


ein paar schöne blümchen habe ich auch für euch. endlich sind flieder und schneeball soweit. na ja, vielleicht noch nicht ganz, denn sie sind noch nicht wirklich aufgeblüht. trotzdem konnte ich nicht wiederstehen und habe ein paar pflücken müssen. hach, welch wundervoller anblick.
verlinkt bei gib, holunderblütchen, floral friday, freutag, creadienstag, mmi, missredfox, dienstagsdinge, meertje und HoT


Samstag, 9. April 2016

moodboard mit "haben wollen dingen" für ess-und wohnzimmer + 3 gewinner

bin grad auf der suche nach außergewöhnlichen dingen und ein wenig inspiration. habe mal eine collage mit sachen, die mir sehr gefallen würden, zusammengestellt. auffallend ist definitiv meine neu entdeckte liebe für grau und die marke hay. auf letztere bin ich während meiner recherche gestoßen und, was soll ich sagen, ich habe mich sofort verliebt. ich finde diesen gradlinigen, cleanen stil einfach nur genial.
 
auch auf pinterest schaue ich immer mal wieder gerne vorbei. die seite finde ich sehr gut als inpirationsquelle, wobei mir manchmal vorkommt, ich sehe den wald vor lauter bäumen nicht mehr. und außerdem muss ich  ganz fest aufpassen, wie lange ich dort so bummle, denn die zeit vergeht wie im flug, beim anblick so vieler schöner dinge.
 
 
bildquelle: connox
 
1/2/3/4
 

kennt jemand von euch diesen esstisch von hay? wenn ja, könnt ihr mir sagen, ob die oberfläche empfindlich ist?
 
 
 
GEWINNER BLOGBIRTHDAY GIVEAWAY
 
und jetzt gibt es noch die  gewinner des birthday giveaway. der zufallsgenerator hat entschieden:
 
1. preis: emma
2. preis: martina
3. preis: franzy
 
bitte meldet euch bei mir per mail, damit ich eure adresse gleich weiterleiten kann und ihr eure schätze so schnell wie möglich bekommt. herzlichen dank euch allen für die zahlreiche teilnahme und die lieben glückwünsche.
 
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

das könnte dich auch interessieren