Dienstag, 7. November 2017

oktober lieblinge + autumn DIY

heute zeige ich euch ein paar ausgewählte sachen, welche mir im oktober besonders gefallen und mich mit freude durch den monat begleitet haben.
 
wie jeden oktober haben wir auch dieses jahr wieder fleißig blätter und früchte der roteiche gesammelt. was wir daraus gemacht haben, seht ihr auf den folgenden bildern.
 

 
die blätter haben wir getrocknet und anschließend mit wasserfestem stift verziert. eines der blätter haben wir in einen bilderrahmen gelegt.
 
 
der holzteller ist neu, habe ich bei depot entdeckt. wir haben ihn mit eicheln, zierkastanien, zapfen, baby boos, blätter und den porzellanbecher "live love laugh" bestückt. der kleine hirsch darf natürlich auch nicht fehlen.
 

 
wir haben kastanienherzen gemacht, die echt mega lecker geworden sind. na ja, so wirklich wie herzen sehen sie nicht aus, aber das macht nichts.
 
 
meine neue lieblingstasse, welche ich von der lieben anika [von stilreich] habe, kommt hier jeden tag zum einsatz. hach, ich finde sie so mega schön. und praktischerweise sieht man sofort wem sie gehört.
 


 
die kuschlige strickjacke von twinset wird immer noch heiß und innig geliebt. sie ist so kuschlig und super warm.
 






 
das war's auch schon wieder. ich hoffe euch hat es gefallen und ich konnte euch ein wenig inspirieren.
 

 lemapi findet ihr jetzt auch auf pinterest, CLICK
 und auf insta, CLICK
 
 
 
 

Sonntag, 5. November 2017

DIY geldgeschenk zur hochzeit

 
 
vor ein paar wochen waren wir auf einer traumhaften hochzeit eingeladen. das hochzeitspaar hat sich ein geldgeschenk gewünscht.  einfach geld in ein kuvert stecken kam ganz klar nicht in frage,  also habe ich mir gedanken gemacht, wie man die scheinchen kreativ verpacken könnte.
 
es sollte nicht nur optisch ansprechend sondern auch nachhaltig sein, also etwas was bleibt und was das hochzeitspaar immer an diesen wunderschönen tag erinnert. deshalb habe ich mich für diese variante entschieden.


"zutaten":

1 tiefen, weißen bilderrahmen mit passepartout [z.b. von ikea]
1 stück weißes papier, 220 g
1 stück transparentpapier
1 stück goldpapier
1 ausstanzer herz
1 schwarzer stabilo
1 vorlage auto [findet ihr auf meinem pinterest board]
1 stück weißen faden zum befestigen der geldscheine
1 stück satinband in der farbe elfenbein
1 wollnadel
ein paar geldscheine


procedere:
 das auto habe ich zuerst mit bleistift vorgezeichnet und dann mit dem stabilo nachgezeichnet. die
   zeichnung auf dem transparentpapier wird mit dem weißen papier hinterlegt.
 die 2 herzen für die luftballone habe ich aus dem goldpapier gestanzt
 die geldscheine habe ich der länge nach aufgerollt. solltet ihr sie kleiner haben wollen, einfach
   in der mitte falten und dann rollen. danach die geldscheine am dünnen band gefestigen
 für die masche habe ich das satinband verwendet. daran habe ich die geldscheine gefestigt. dann die
   masche am bild befestigen. ich habe sie angenäht, damit sie danach einfach abgeschnitten werden
   kann.
    
tipp:
dort wo die masche war kommt dann das nummernschild hin [sobald das brautpaar die geldscheine abschneidet]. leider habe ich das vergessen zu fotografieren. als nummernschild habe ich die längen- und breitengrade von plaus, dort hat die kirchliche hochzeit stattgefunden, verwendet.
 
das geschenk verbirgt noch ein geheimnis. denn das eigentliche geschenk ist hinter dem bilddeckel versteckt: ein gutschein für ein wellnesswochenende in der honeymoon suite.
 
 
für das brautpaar durften wir auch eine seite des hochzeitsalbums gestalten. ich habe mich für diese schlichte variante entschieden:
 

 
 

 lemapi findet ihr jetzt auch auf pinterest, CLICK
 und auf insta, CLICK
 
 
 
 

Sonntag, 24. September 2017

september lieblinge*

 
hallo ihr lieben,
 
ab sofort gibt es bei lemapi wieder die monatslieblinge. in diesen beiträgen zeige ich euch ein paar ausgewählte sachen, welche mir im jeweiligen monat besonders gefallen und mich mit freude durch den monat begleitet haben. dass sind nicht ausschließlich neue sachen, sondern einfach alles was mich begeistert hat.
 
 
anfangen möchte ich mit dem wunderschönen typo bild, gefunden HIER*. dieses bild habe ich bereits öfters bewundert und es stand schon lange auf meiner "haben wollen" liste. da ich kein gerahmtes bild wollte, habe ich mich für die elegante alu-dibond variante, das sind ultradünne trägerplatten aus aluminium, entschieden. bei posterlounge* findet ihr eine große auswahl davon. platz gefunden hat das bild in unserem schlafzimmer.


 
in die ombre vase von hübsch interior stehen aktuell diese tollen mohnkapseln und nicht mehr die sukkulente, gezeigt HIER. diese wird, nachdem der mohn getrocknet ist, wieder platz in der vase finden.
 
 
diese haselnusstorte mit buttercreme, karamellsauce, feigen und nüssen on top, ist perfekt um den herbst zu zelebrieren. sie sieht nicht nur fantastisch aus sondern schmeckt auch wahnsinnig gut.
 


das wars auch schon wieder für heute. ich hoffe euch hat der beitrag gefallen. ich wünsche euch noch einen schönen sonntag und einen guten start in die neue woche.

 
*KOOPERATIONSPARTNER

 lemapi findet ihr jetzt auch auf pinterest, CLICK
 und auf insta, CLICK
 
 
 

 

Montag, 28. August 2017

unser wohnzimmer: neue lieblingsstücke eingetroffen + erste einblicke in die küche

 


mein aktueller lieblingsraum ist definitiv unser wohnzimmer [eigentlich ist es wohl mehr ein "kombiraum" aus wohnzimmer und küche]. und die neuen accessoires, die vor einigen tagen hier einzug gehalten haben, sind daran maßgeblich beteiligt.

 
beim einrichten dieses raumes war, wie im restlichen haus, der schlichte und reduzierte stil maßgeblich. gleichzeitig ist es mir jedoch auch sehr wichtig, dass der raum diesen gewissen "wohlfühlfaktor" bekommt, der es letztendlich wohnlich und gemütlich macht.

 
was ist dieser wohlfühlfaktor überhaupt? was braucht es, damit wir uns in einem raum wohl fühlen, geborgen und angekommen? sicher ganz viele dinge, aber vor allem sind es, für mich, stimmungsvolle accessoires.


um den kuschelfaktor zu erhöhen haben wir einrichtungstechnisch ein wenig aufgestockt. bereits seit längerem war ich auf der suche nach einem teppich für das wohnzimmer. er sollte einfarbig sein, da ja bereits die kissen gemustert sind und v.a. absolut kuschlig. gefunden habe ich ihn bei onloom*, er passt perfekt in diesen raum und jetzt ist die couchecke auch endlich komplett.

 
ich habe mich gleich verliebt und sofort gewusst, dass dies genau DAS accessoires ist, welches im wohnzimmer noch fehlt und für DEN kuschel- und gemütlichkeitsfaktor sorgen wird, welcher in unserem zuhause in keinem raum fehlen darf [zuhause - was für ein privileg - ein zuhause zu haben. ein ort zum leben, lieben, lachen, weinen, geborgen fühlen. einen raum zu haben wo man sein kann, mit seinen lieben. und die ruhe und stille genießen kann. wie unglaublich wertvoll ist das bitte??? sorry, jetzt bin ich kurz abgeschweift; klammer zu].

nicht geplanter nebeneffekt: der beistelltisch steht jetzt meistens NEBEN dem teppich*, da einer von uns immer auf dem teppich sitzt oder liegt, weil er so mega kuschlig ist.


das 2. accessoires ist die neue lampe. wir wollten ein schönes licht neben dem sofa, aber eben keine klassische stehlampe, da daneben gleich eine mauer und somit nicht so viel platz ist.


die lampe sollte weiß matt, dimmbar [mit touch] und der schirm verstellbar sein. entschieden haben wir uns schlussendlich für die wandleuchte jackie von panzeri. sie erfüllt all unsere anforderungen und fügt sich ganz "unauffällig" in den raum ein.

 
das wars auch schon wieder für heute. ich bin gespannt wie euch die einblicke gefallen und  wünsche euch einen traumhaften start in die woche.


*KOOPERATIONSPARTNER


 lemapi findet ihr jetzt auch auf pinterest, CLICK
 und auf insta, CLICK
 
 
 

Sonntag, 6. August 2017

outdoorleben läuft: das outdoor wohnzimmer

 
kann ein tag schöner beginnen? raus in den garten, mit einer leckeren tasse kaffee, und entspannen. die momentanen temperaturen laden natürlich dazu ein. 
 

 

die terrasse, mit unserem schönen gartentisch, ist das herzstück des gartens. hier verbringen wir sehr viel zeit, deshalb soll es genau so gemütlich sein wie im wohnzimmer. so quasi ein wohnliches gefühl unter freiem himmel. und wie erreicht man das? mit accessoires, genau so wie im wohnzimmer. der einzige unterschied dabei: die sachen für die terrasse müssen wetterfest sein.
 

ein accessoires, mit welchem man diese gemütlichkeit erreichen kann, ist der outdoor teppich. meiner ist von depot. er ist total pflegeleicht und passt perfekt zur sitzgruppe und zum boden.


 
was hier immer noch fehlt, sind kissen und stimmungsvolle beleuchtung. sobald alles fertig ist, zeige ich euch selbstverständlich noch ein paar mehr bilder. und bis es soweit ist, verwenden wir einfach die kissen vom wohnzimmer. das sind meine favoriten:

1 lampe fermob 2 kissen fermob 3 pflanztopf ferm living
 


 
das wars auch schon wieder für heute. ich bin dann mal im garten...




 lemapi findet ihr jetzt auch auf pinterest, CLICK
 und auf insta, CLICK
 
 
 

 
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

das könnte dich auch interessieren