Montag, 28. August 2017

unser wohnzimmer: neue lieblingsstücke eingetroffen + erste einblicke in die küche

 


mein aktueller lieblingsraum ist definitiv unser wohnzimmer [eigentlich ist es wohl mehr ein "kombiraum" aus wohnzimmer und küche]. und die neuen accessoires, die vor einigen tagen hier einzug gehalten haben, sind daran maßgeblich beteiligt.

 
beim einrichten dieses raumes war, wie im restlichen haus, der schlichte und reduzierte stil maßgeblich. gleichzeitig ist es mir jedoch auch sehr wichtig, dass der raum diesen gewissen "wohlfühlfaktor" bekommt, der es letztendlich wohnlich und gemütlich macht.

 
was ist dieser wohlfühlfaktor überhaupt? was braucht es, damit wir uns in einem raum wohl fühlen, geborgen und angekommen? sicher ganz viele dinge, aber vor allem sind es, für mich, stimmungsvolle accessoires.


um den kuschelfaktor zu erhöhen haben wir einrichtungstechnisch ein wenig aufgestockt. bereits seit längerem war ich auf der suche nach einem teppich für das wohnzimmer. er sollte einfarbig sein, da ja bereits die kissen gemustert sind und v.a. absolut kuschlig. gefunden habe ich ihn bei onloom*, er passt perfekt in diesen raum und jetzt ist die couchecke auch endlich komplett.

 
ich habe mich gleich verliebt und sofort gewusst, dass dies genau DAS accessoires ist, welches im wohnzimmer noch fehlt und für DEN kuschel- und gemütlichkeitsfaktor sorgen wird, welcher in unserem zuhause in keinem raum fehlen darf [zuhause - was für ein privileg - ein zuhause zu haben. ein ort zum leben, lieben, lachen, weinen, geborgen fühlen. einen raum zu haben wo man sein kann, mit seinen lieben. und die ruhe und stille genießen kann. wie unglaublich wertvoll ist das bitte??? sorry, jetzt bin ich kurz abgeschweift; klammer zu].

nicht geplanter nebeneffekt: der beistelltisch steht jetzt meistens NEBEN dem teppich*, da einer von uns immer auf dem teppich sitzt oder liegt, weil er so mega kuschlig ist.


das 2. accessoires ist die neue lampe. wir wollten ein schönes licht neben dem sofa, aber eben keine klassische stehlampe, da daneben gleich eine mauer und somit nicht so viel platz ist.


die lampe sollte weiß matt, dimmbar [mit touch] und der schirm verstellbar sein. entschieden haben wir uns schlussendlich für die wandleuchte jackie von panzeri. sie erfüllt all unsere anforderungen und fügt sich ganz "unauffällig" in den raum ein.

 
das wars auch schon wieder für heute. ich bin gespannt wie euch die einblicke gefallen und  wünsche euch einen traumhaften start in die woche.


*KOOPERATIONSPARTNER


 lemapi findet ihr jetzt auch auf pinterest, CLICK
 und auf insta, CLICK
 
 
 

Sonntag, 6. August 2017

outdoorleben läuft: das outdoor wohnzimmer

 
kann ein tag schöner beginnen? raus in den garten, mit einer leckeren tasse kaffee, und entspannen. die momentanen temperaturen laden natürlich dazu ein. 
 

 

die terrasse, mit unserem schönen gartentisch, ist das herzstück des gartens. hier verbringen wir sehr viel zeit, deshalb soll es genau so gemütlich sein wie im wohnzimmer. so quasi ein wohnliches gefühl unter freiem himmel. und wie erreicht man das? mit accessoires, genau so wie im wohnzimmer. der einzige unterschied dabei: die sachen für die terrasse müssen wetterfest sein.
 

ein accessoires, mit welchem man diese gemütlichkeit erreichen kann, ist der outdoor teppich. meiner ist von depot. er ist total pflegeleicht und passt perfekt zur sitzgruppe und zum boden.


 
was hier immer noch fehlt, sind kissen und stimmungsvolle beleuchtung. sobald alles fertig ist, zeige ich euch selbstverständlich noch ein paar mehr bilder. und bis es soweit ist, verwenden wir einfach die kissen vom wohnzimmer. das sind meine favoriten:

1 lampe fermob 2 kissen fermob 3 pflanztopf ferm living
 


 
das wars auch schon wieder für heute. ich bin dann mal im garten...




 lemapi findet ihr jetzt auch auf pinterest, CLICK
 und auf insta, CLICK
 
 
 

 

Montag, 17. Juli 2017

my living room



heute zeige ich euch ein paar einblicke in unser wohnzimmer. fertig eingerichtet ist es noch nicht, aber wir sind auf der zielgeraden.


das wichtigste, die couch, war schnell ausgesucht. wir wollten eine eckcouch. sie sollte hell und mit verstellbarer rückenlehne sein, und in leder.
 
 
wie auch im schlafzimmer, CLICK, ist  es hier schlicht und aufgeräumt. ich bin ein großer fan des nordischen stils, ich mag es schlicht, clean, linear und unangestrengt. deshalb mag ich die produkte von hübsch interior* sehr gerne.
 
 
 
was natürlich nicht fehlen darf, ist der gemütlichkeitsfaktor. und wie geht das wohl am besten? natürlich mit kuschligen kissen. die 3 kissen und die dazu passende decke haben mir sofort gefallen und passen auch perfekt zum bild.
 
 

für die schlichten windlichter habe ich hortensien aus dem garten geholt. die blühen in diesem jahr unglaublich üppig, deshalb fällt es gar nicht auf, wenn ein paar dolden fehlen.
 
 
das wars auch schon wieder für heute. ich hoffe, es hat euch gefallen und wünsche euch eine wunderschöne woche.
 

* kooperationspartner


bezugsquellen:
kissen, decke, windlichter: hübsch interior*
bild: hello sunday
zeitungsständer: depotonline
couch: ada
beistelltisch: hay

 

 
 lemapi findet ihr jetzt auch auf pinterest, CLICK
 und auf insta, CLICK
 
 
 

Sonntag, 16. Juli 2017

lemapi unterwegs: traumurlaub auf der insel elba

 
wir haben dieses jahr die insel elba als unser urlaubsdomizil auserkoren, was eine super entscheidung war. ein paar stunden fahrt mit dem auto, dann eine stunde überfahrt mit der fähre und schon waren wir auf der insel.
 
 
der schönste moment im urlaub ist für mich, wenn ich zum ersten mal wieder das meer sehe. die küste entlang zu fahren und zusehen, wie sich die sonne im wasser spiegelt und alles glitzert, als ob tausend diamanten ins meer getaucht wären. urlaubstimmung pur!
 
 
wir haben uns für fetovaia entschieden, welches im süd-westen liegt. eine lange, schmale halbinsel schirmt den strand vom meer ab. die malerische, gut geschützte bucht mit flach abfallendem sandstrand, kristallklarem wasser und feinem, weißen sand, behört zu den schönsten stränden italiens und ist der schönste strand auf der insel. aus diesem grund ist er auch sehr gut besucht, doch um diese jahreszeit hält sich das noch in grenzen.
 
 
unsere unterkunft, direkt oberhalb der bucht, ist perfekt gelegen und der tägliche ausblick aufs meer ist einfach atemberaubend und unvergesslich.
 
 
ein paar tage haben wir bei freunden verbracht, welche ein wunderschönes haus besitzen, das direkt oberhalb der bucht liegt, mit direktem zugang zum meer. der weg dorthin ist zwar etwas beschwerlich, aber absolut lohnenswert.
 
 



 
am wichtigsten ist uns, zu entspannen und zeit mit der familie und unseren freunden zu verbringen. strand, pool, bootsausflüge, leckeres essen [am liebsten fisch], sonne tanken und gute gespräche machen den urlaub perfekt.
 

 
so schaut es auf dem weg von fetovaia nach cavoli aus. wenn man das glück hat einen parkplatz zu finden kann man unterhalb der straße tolle badebuchten finden.
 

 
das wars auch schon wieder für heute. wir genießen noch ein wenig unseren ferienmodus. ich wünsche euch eine tolle woche.

 


 lemapi findet ihr jetzt auch auf pinterest, CLICK
 und auf insta, CLICK
 
 
 
 
 
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

das könnte dich auch interessieren