Sonntag, 3. Dezember 2017

happy first advent and welcome december


der dezember gehört definitiv zu meinen lieblingsmonaten. eine unglaublich aufregende, kreative und besinnliche zeit für mich und meine familie beginnt.


basteln, kekse backen, kerzen anzünden [vieeeele und im ganzen haus. und VOR dem haus. und richtige kerzen, keine leds], gemeinsam advents- und weihnachtslieder singen, sich aufs sofa kuscheln mit einem guten buch und einer tasse tee und sich mit dem tochterkind aufs christkind freuen.


auf weihnachtsmärkten flanieren, durch den schnee stapfen, pläne für silvester und 2018 schmieden.... ihr seht, eine ganze menge ganz wundervoller dinge bringt dieser monat mit sich.
 

für unseren adventskranz, der ja nicht wirklich ein kranz ist, macht aber nichts, habe ich ganz viele zapfen, welche wir im wald gesammelt haben, verwendet und mit verschieden kugeln gemixt. 4 kerzen, ein paar bäumchen und fertig.
 
 
 
obwohl wir die zapfen wirklich großzügig im haus verteilt haben, waren noch so viele übrig, dass wir die große vase damit füllen konnten. das war eigentlich nur als "zwischenlager" geplant, doch ich finde das darf so bleiben.
 
 

anbei ein foto unserer sitzecke aus einem anderen blickwinkel. im hintergrund die küchenuhr, die echt mega groß ist. da habe ich wirklich lange danach gesucht.

 
da dies der letzte post vor weihnachten sein wird, wünsche ich euch schon mal eine ganz wundervolle adventszeit und ein besinnliches fest im kreise eurer lieben. lasst es euch so richtig gut gehen und genießt diese einzigartige zeit.
 

 täglich gibt es fotos von mir auf pinterest, CLICK
 und auf insta, CLICK

Donnerstag, 30. November 2017

DIY 5 Minuten Adventskalender


so langsam wird es: das haus ist geschmückt und dekoriert, der adventskranz fertig gebastelt und ich bin bereit für die schönste und spannendste zeit des jahres.


fehlt nur noch der adventskalender. dieses jahr ist er sehr schlicht und clean ausgefallen, nur äußerlich, versteht sich. und das hat 2 gründe: ich wollte mal was ganz anderes und es sollte schnell gehen [nach dem mega aufwand vom letzten jahr, CLICK].


die weiße holzkiste habe von der schwarzen schrift, welche an beiden seiten war, befreit und neu lackiert. ich habe mich für schlichte weiße tüten entschieden und diese gestempelt. das washi tape mit den kupferfarbenen bäumchen dienen nicht nur dazu die tüten zu verschließen, sondern sind auch noch dekorativ.




gefüllt sind die 24 tütchen mit adventsgeschichten, schminksachen, pflegeprodukten, goldschmuck [modeschmuck], schokolade und einem kinogutschein.



so, meine adventsvorbereitungen sind jetzt abgeschlossen. fehlen nur noch die kekse. die ersten werden morgen gebacken.
 
 

 lemapi findet ihr jetzt auch auf pinterest, CLICK
 und auf insta, CLICK

Montag, 27. November 2017

meine november highlights

der november war bei uns  ̶w̶̶o̶̶h̶̶l̶̶ ̶̶e̶̶h̶̶e̶̶r̶  definitiv ein jovember. ganz viel zeit mit der familie verbracht, was das wertvollste überhaupt ist.



wir haben gebacken: leckeren birnen-schoko-gugelhupf. ich glaube das  wird mein lieblingskuchen. so saftig und super schnell gemacht.

 
das tochterkind hat ihre heiß und innig geliebten kekse mit fondant gebacken, mit liebe verziert und ziemlich viel genascht.
 

 
genäht habe ich auch endlich wieder. ein set aus wendebeanie und wendeschal für das tochterkind. eine seite aus kuschligem nicky und die andere aus dem tollen forest von lila lotta. ich liebe diese farbkombi total.
 
 
meine neuen ikkiis habe ich auch endlich getragen. es war zwar noch nicht sooo kalt, um die 0 grad, aber das macht ja nichts.
 
 

 
neue pflanzen und übertöpfe sind hier eingezogen. ich liebe dieses satte grün mit der roten unterseite und dem kupferfarbenen übertopf.
 

 
die herbstdeko ist dieser wundervollen winterlich angehauchten deko gewichen. sind diese wachsäpfel nicht der hammer??? heute habe ich unseren adventskranz und den türkranz gemacht. die werde ich euch in den nächsten tagen noch zeigen.
 
 
das war's auch schon wieder für heute. habt einen entspannten abend. bis ganz bald. ich freue mich, wenn ihr wieder vorbeischaut.
 
 

 
 
 
 




Sonntag, 19. November 2017

wohnzimmerwand makeover und novemberlieblinge*

 
heute zeige ich euch endlich unser neues wohnzimmer bild. eigentlich war nicht geplant, das wunderschöne bild mit den federn, CLICK, und CLICK, auszutauschen, doch als ich dieses bild entdeckte,
 
 
wusste ich sofort, dass es perfekt in diesen raum passen würde und ich sollte recht behalten. den rahmen habe ich allerdings beibehalten, denn die kombination aus kupfer und schwarz weiß finde ich total spannend.
 
 
 
wie ihr mit sicherheit bereits entdeckt habt, steht ein neues tischchen neben der couch. das tischchen habe ich von der lieben anika von stilreich. ich bin mir noch nicht sicher, ob das sein definitiver platz sein wird, wir werden sehen.
 
 
die schwarze laterne habe ich bei depot gefunden, war sogar im sale. genau so eine habe ich gesucht und dann war sie auch noch im angebot. was soll ich sagen, wenns läuft, dann läufts. die große laterne begleitet mich bereits seit ein paar jahren. ich mag diese kombi aus glas und olivenholz total gerne.

 
neue bücher gibt es hier auch. eines davon ist naturliebe von der talentierten rebecca. ich muss gestehen, dass ich bisher noch nicht zeit hatte, das buch durchzublättern, doch das soll sich bald ändern.



 
ich hoffe euch hat der kleine einblick gefallen. täglich neue bilder gibt es bei instagram. ich freue mich auf euren besuch.

bezugsquellen:
bild: posterlounge*
laterne: depot
beistelltisch: hay

*KOOPERATIONSPARTNER
 

 
 
 
 

Dienstag, 7. November 2017

oktober lieblinge + autumn DIY

heute zeige ich euch ein paar ausgewählte sachen, welche mir im oktober besonders gefallen und mich mit freude durch den monat begleitet haben.
 
wie jeden oktober haben wir auch dieses jahr wieder fleißig blätter und früchte der roteiche gesammelt. was wir daraus gemacht haben, seht ihr auf den folgenden bildern.
 

 
die blätter haben wir getrocknet und anschließend mit wasserfestem stift verziert. eines der blätter haben wir in einen bilderrahmen gelegt.
 
 
der holzteller ist neu, habe ich bei depot entdeckt. wir haben ihn mit eicheln, zierkastanien, zapfen, baby boos, blätter und den porzellanbecher "live love laugh" bestückt. der kleine hirsch darf natürlich auch nicht fehlen.
 

 
wir haben kastanienherzen gemacht, die echt mega lecker geworden sind. na ja, so wirklich wie herzen sehen sie nicht aus, aber das macht nichts.
 
 
meine neue lieblingstasse, welche ich von der lieben anika [von stilreich] habe, kommt hier jeden tag zum einsatz. hach, ich finde sie so mega schön. und praktischerweise sieht man sofort wem sie gehört.
 


 
die kuschlige strickjacke von twinset wird immer noch heiß und innig geliebt. sie ist so kuschlig und super warm.
 






 
das war's auch schon wieder. ich hoffe euch hat es gefallen und ich konnte euch ein wenig inspirieren.
 

 lemapi findet ihr jetzt auch auf pinterest, CLICK
 und auf insta, CLICK
 
 
 
 
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

das könnte dich auch interessieren