Mittwoch, 3. Mai 2017

das sind meine frühlingslieblinge


es gibt 2 dinge ohne die der frühling für mich undenkbar wäre: flieder und schneeball. ich finde diese blüten unglaublich faszinierend. jede einzelne blüte wirkt wie ein kunstwerk auf mich.

 

anbei ein paar tipps um die lebensdauer des flieders zu verlängern:
-alle blätter entfernen
-die blütenstiele etwas klopfen und schräg anschneiden
-die stiele in heißes wasser tauchen, anschließend in eine vase mit lauwarmen wasser stellen
-die vase über nacht ins freie oder an einen kühlen ort stellen


sobald sich die ersten anzeichen des frühlings zeigen, tausche ich meine warmen winterpuschen gegen sandalen. dieses jahr habe ich mir zum ersten mal welche von grünland gekauft. ich finde dieses modell sehr schön und bequem. andere jahre hatte ich mir immer die von birkenstock gekauft, doch die sind doppelt so teuer, was man ihnen nicht unbedingt ansieht....

 
was außerdem im frühling nicht fehlen darf, sind diese leckeren haselnuss ricotta törtchen. die sind so unglaublich lecker und sehr schnell gemacht. diese hat übrigens das tochterkind gemacht, mit ein klein wenig hilfe von mama.
 

 


aufbewahrungsboxen sind wohl kaum typisch für den frühling und trotzdem kaufe ich sie immer in dieser jahreszeit [ich finde die von von artebene besonders schön], genau so wenig wie ein notizheft, welches ich immer in meiner tasche habe. so kann ich gleich alles aufschreiben, denn die meisten, und besten, ideen habe ich unterwegs.
 

 
das wunderschöne täschchen kommt euch bekannt vor? kein wunder, durfte ich doch eines anlässlich meines bloggeburtstages verlosen. die liebe lena hat auch eines für mich genäht. sie hat wohl gemerkt, wie sehr ich mich verliebt hatte.
 
 
jetzt hätte ich fast vergessen die wunderschöne decke von bild 1 zu erwähnen. ich habe sie bei gib gewonnen. um genau zu sein habe ich einen gutschein im wert von 100 € gewonnen und mir diese kuschlige baumwolldecke ausgesucht. sie hat echt das potenzial zu meinem neuen lieblingsteil zu mutieren. lieben dank nochmal, mädels!!
 
 
 lemapi findet ihr jetzt auch auf pinterest, CLICK
 
 und auf insta, CLICK
 
 
 
bezugsquellen:
notizheft offline: mynotes
box: artebene
vase schwarz: depot
vase grau: bloomingville
sandalen: grünland
decke: hawke&thorn

Kommentare :

  1. Flieder und Schneeball mag ich auch gerne... ich denke mal in 14 Tagen kann ich mir dann auch endlich Flieder aus dem Garten holen.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  2. "Kunstwerke der Natur" kann ich auch nur zu diesen bezaubernden
    Frühlingsblüten sagen....viele einzelne Schönheiten zu einem Ganzen zusammen gefügt...
    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
  3. Mit Flieder in der Vase habe ich kein Glück, aber mit deinen Tipps dazu probiere ich es aus.
    Der Kuchen von Töchterchen war sicher lecker.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  4. Da gebe ich dir recht liebe Andrea... ich liebe Flieder und den Schneeball auch so sehr ♥
    Liebste Grüße ins Wochenende
    Christel

    AntwortenLöschen
  5. Schöne Bilder. Und herzlichen Glückwunsch zu der tollen Decke und dem Gewinn. -;)
    Genieße das Wochenende herzlichen Gruß Sylvia

    AntwortenLöschen

danke, dass du vorbei schaust und dir die zeit nimmst einen kommentar zu hinterlassen. über jeden einzelnen freue ich mich total

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

das könnte dich auch interessieren