Freitag, 11. März 2016

lieblingsblumen und ein schnelles oster DIY mit mini blumenvasen


heute zeige ich euch meine absoluten lieblingsblümchen: tulpen, ranunkel und anemonen. die dürfen es sich heute in meiner neuen vase [ja, schon wieder eine vase, was soll ich sagen, ich konnte wieder mal nicht wiederstehen....] gemütlich machen, zusammen mit ein paar zweigen. die verkäuferin meinte, die würden noch blühen. ich bin da leicht skeptisch.


ich muss zugeben, dass es hier noch nicht viel osterdeko gibt. meine 2 holzhasen habe ich immer noch nicht gefunden, die haben sich wohl auf dem dachboden versteckt. schon komisch, die hatte ich doch letztes jahr dort in einer großen kiste abgestellt....



für mein diy habe ich die schöne keramikschale vom letzten jahr verwendet. ich wollte eier ausblasen und dann bemalen. dieses vorhaben musste ich allerdings aufgeben, nachdem ich auch im 4. geschäft dieselbe antwort bekam: weiße eier?? haben wir noch keine. ist ja noch lange nicht ostern. häääää? eigentlich wohl. hätte ich im dezember gefragt, könnte ich es verstehen.....


und außerdem ist bei uns bloggern immer alles etwas früher. diese aussage habe ich mir dann verkniffen, denn ich glaube die wäre nur auf unverständnis gestoßen. so weit so gut. eigentlich nicht gut, aber lässt sich nicht ändern. also ich wieder rauf auf den dachboden, vielleicht auch in der hoffnung meine 2 häschen anzutreffen, war leider nichts, reinschauen in die kiste und schauen ob da noch ein paar schöne eier zu finden sind. und ich hatte glück. 4 stück bemalte eier habe ich gefunden.


2 der bemalten eier habe ich in die schale gestellt, zusammen mit einem marmorierten, einem wachtelei und ein paar federn. bei den anderen 2 eiern habe ich vorsichtig ein ca. 1,5 cm großes loch gemacht und mit wasser gefüllt. so entstehen 2 kleine vasen die ich mit ranunkeln, zweigen und magnolien bestückt habe.


farblich passend habe ich noch die große glasvase mit rosa und fliederfarbenen eiern, wachteleiern, keramikeiern und federn dekoriert.






THIRD BLOG BIRTHDAY

für alle die es noch nicht mitbekommen haben: lemapi ist 3 jahre alt geworden. und das wird hier so richtig gefeiert, bereits seit dienstag. und für euch gibt es 3 wunderschöne giveaway pakete zu gewinnen. als dankeschön für eure treue und eure lieben worte, die mein kleines bloggerherzchen höher schlagen lassen und beflügeln. danke nochmal, ihr lieben.
am giveaway teilnehmen könnt ihr noch bis dienstag, CLICK. ich drück euch gaaaaanz fest die daumen.
 


 
 

verlinkt bei holunderblütchen, floral friday, gib und freutag, creadienstag, mmi, missredfox, dienstagsdinge, decorize und HoT

Kommentare :

  1. Liebe Andrea,
    ich wollte letzte Woche Wachtelfedern kaufen, da kriegte ich in verschiedenen Läden die Antwort: "Was jetzt noch? So kurz vor Ostern, gibt es keine mehr..."
    Ich liebe Ranunkeln, Du hast eine ganz tolle Farbe ausgesucht, die Schale in der die Eier-Vasen stehen finde ich toll.
    herzlich Margot

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das ist mir letztes jahr auch passiert, deshalb bin ich dieses jahr früher losgezogen, was auch erfolglos war. recht wär's nie, lach...

      Löschen
  2. Wenn es wohl auch nicht sooo viel österliche Deko bei dir gibt, diese ist dir sicher ganz hervorragend gelungen. Wunderhübsch der Eierkarton mit der kleinen 'Eiervase', stimmig dazu die Ranukeln, Anemonen und pastelligen Eier - superschön!!!
    Liebe Grüße, Katja

    AntwortenLöschen
  3. Hi Andrea,
    sieht wunderhübsch aus! Liebevoll arrangiert, toll bemalte Eier und frühlingshafte Blümchen! Das wär doch auch was für die Aktion #AllerlEIimMärz bei den GIB. Da kannst Du den Beitrag gerne verlinken!
    Liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön!!!! Ich liebe Anemonen :)
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, Antonia

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Andrea,
    oh das sieht sehr schön aus. Meine liebsten Farben und Blumen!
    Ich hab mir gestern zum ersten mal Anemonen im Topf für draußen gekauft und freu mich schon, wenn ich sie endlich rausstellen kann.
    Glg Christiane

    AntwortenLöschen
  6. Ich glaube die Hühner, die weiße Eier produzieren, die gibt es gar nicht mehr.
    Wunderschön, sieht es bei dir wieder aus. Ich bin immer wieder ganz hin und weg, von euren Ideen.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Hach, ich liebe auch Ranunkeln und Tulpen, erstere gibt es hier kaum in weiß zu kaufen. Schaut toll aus Deine Deko, diese Eierschale hab ich auch irgendwo, ich glaub die suche ich doch nachher gleich mal! LG Michéle

    AntwortenLöschen
  8. Hach das ist der pure Frühling bei dir liebe Andrea ♥... kann mich gar nicht satt sehen... und jetzt geh ich in die Satdt und kauf Ranunkeln.. :))
    Ganz liebe Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  9. die kleinen Eiervasen sehen echt schick aus :) passen supergut zu dem wundervollen großen Strauß und hübschen jede Tischdekoration auf.
    Nach weißen Eiern hab ich noch gar nicht geschaut - werd es dieses Jahr auslassen welche zu bemalen oder zu verbasteln ;)
    Hab ein wundervolles Wochenende. <3 Martina

    AntwortenLöschen
  10. Uiiii meine liebe Andrea ♥ Das sieht so wunderhübsch aus! Großes Kompliment, da würde sich jeder sofort wohl fühlen bei dir :) Ranunkeln zählen zu meinen aaaaabsoluten Lieblingsblümchen! Die haben so viel schöne Details und können vorallem auch so schöne Farben haben ♥ Ich bin für Osterdeko grade sehr zu begeistertn weil ich noch üüberhaupt keine Ahnung habe, wie das bei uns aussehen soll :'D Ich drück dich du liebe! Hab ein tolles Wochenende :*
    Deine Duni ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke, du liebe. drück zurück, ganz fest.

      Löschen
  11. Deine Deko sieht auch ohne Osterhasen gut und schön aus.
    Der kleine Eierbehälter aus Porzellan ist ja wunderschön.
    Und die Idee, Blumen reinzusetzen, so niedlich.
    Dir einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Wunderschöne Farb- und Dekorations-Kombination. Ich bin ganz hingerissen von Deinem Arrangement. Vielen Dank fürs Zeigen. LG Marion

    AntwortenLöschen
  13. Du erinnerst mich, dass ich auch so einen "Eierkarton" aus Keramik habe...
    Schön dekoriert!
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  14. Blumentechnisch ist das für mich die schönste Zeit des Jahres.
    Eine traumhafte Komposition meiner Lieblingsblumen.
    Ich wünsche dir ein traumhaftes Wochennede.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  15. hallo Andrea, dein Keramikeierschalenbehälter schaut mit den S/W Eiern und den Ranunkeln ganz toll aus, wie auch der tolle Strauß dazu.
    hab ein schönes WE - LG Siglinde

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Andrea,
    eine wunderschöne Osterdeko! Die Bilder sind fantastisch, da kommt man gleich in Stimmung! Und auch von mir nochmal alles Liebe zum dritten Bloggeburtstag!
    Gerne sehe ich noch ganz viel mehr von Dir!!!
    Viele liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Andrea,
    die Deko ist der Traum.
    Meine Augen sind sofort bei den Ranunkeln hängen geblieben. WUNDERSCHÖN!!!!
    LG
    Katharina

    AntwortenLöschen
  18. Einfach zauberhaft, liebe Andrea !!!
    Ganz herzliche Grüsse und einen schönen Sonntag, helga

    AntwortenLöschen
  19. Die Ranunkeln in den Eiervasen haben eine Hammer-Farbe! Solche habe ich noch nie gesehen!
    Eine wunderschöne frühlingshafte Osterdeko mit meinen Lieblingsblumen Anemonen und Ranunkeln (lustig, die Autokorrektur ändert Ranunkeln immer in Rapunzeln!) - ich sollte mich so langsam auch mal an die Osterdeko machen...

    Ganz liebe Grüße,
    Sabine


    AntwortenLöschen
  20. Liebe Andrea,
    Deine Osterdeko ist wirklich super schön!
    Liebe Grüße, Anett.

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Andrea, ganz zauberhaft und ich muss mich wiederholen *lach* - ich ärger mich noch immer das ich meine Keramikschale damals getonnt habe - das sieht soo schön aus wie du das dekoriert hast.
    Alles Gute auch noch zum Bloggeburtstag.
    Ich wünsch dir noch eine tolle Woche
    Ganz liebe Grüße Nina

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Andrea,
    wunderschön, deine ganze Osterdeko mit den hübschen Eiern.
    Die Ranunkeln sehen darin zauberhaft aus. Zum Glück habe ich noch so
    eine Porzellan-Eierschale.......muss nur noch dekorieren, aber jetzt bin ich ja inspiriert!
    Ganz herzliche Grüsse von Evi

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Andrea,

    danke, dass Du Deine wirklich zauberhafte Osterdeko auch bei mir verlinkt hast, ich bin richtig entzückt! Ich mag genau so gerne Ranunkeln und Tulpen und möchte sie am liebsten zusammen in einer Vase haben. Die Idee mit den Minivasen ist klasse, ich muss sie auch mal ausprobieren! Noch bin ich ja nicht ganz so weit mit der Osterdeko, da geht also noch was ;-). Und das mit den weißen Eiern kann ich gut nachvollziehen - oft finde ich keine mehr (oder noch keine, wie Du), aber dieses Jahr habe ich rechtzeitig daran gedacht und schon welche gekauft, sie halten ja noch lange und dann habe ich auch was zum Färben da!

    Liebe Grüße und herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag!
    Ioana

    AntwortenLöschen

danke, dass du vorbei schaust und dir die zeit nimmst einen kommentar zu hinterlassen. über jeden einzelnen freue ich mich total

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

das könnte dich auch interessieren