Freitag, 14. November 2014

autumn flowerday and DIY



Heute zeige ich euch eine Hyazinthe gebettet auf Moos, das wir von unserem letzten Waldspaziergang [von da] mitgebracht haben.





Ein herbstliches 5 Minuten DIY:



Ihr braucht lediglich ein schlichtes Glas, ein paar schöne Blätter, etwas Gerste [ihr könnt auch Kaffee verwenden, das duftet herrlich!], ein Teelicht, etwas Spagat oder ein schönes Band. Wenn man das Teelicht anzündet leuchten die Blätter in einem unglaublich schönen, warmen Rotton. Die Gläser werde ich als Deko für unser herbstliches Dinner verwenden.


Die Eicheln habe ich mit einem Kupferstift bemalt. Sehen sie nicht wunderschön aus?








Und ihr so? Sehen wir uns bei Holunderblütchen?



Kommentare :

  1. So tolle und einfache Idee

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag die Frabwelt, die du da hingezaubert hast, sehr! So warm und harmonisch.
    Herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Andrea,
    ich mag ja solche Deko total gern!
    Am besten ab in den Garten und alles
    brauchbare aufsammeln ;)
    Lieben gruß
    Lia

    AntwortenLöschen
  4. Sehr hübsche Deko! Toll!

    Schöne Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Hey!
    Sehr schöne Deko!
    Liebe Grüße
    Ulli

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Andrea: Wundervoll!
    Ganz nach meinem Geschmack.
    Die Wandfarbe ist super! Ist das Grün auch irgendwo zu sehen?

    Greetings & Love & a wonderful weekend
    Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ines,
      bisher noch nicht. Habe es noch nicht geschafft schöne Fotos hinzugekommen.
      Wünsch dir auch ein tolles WE

      Löschen
  7. Liebe Andrea,
    Eine tolle Deko Idee :-)
    Sieht klasse aus Dein Glas.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen

danke, dass du vorbei schaust und dir die zeit nimmst einen kommentar zu hinterlassen. über jeden einzelnen freue ich mich total

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

das könnte dich auch interessieren