Dienstag, 18. November 2014

ich habs schon wieder getan oder bin ich süchtig nach keksstempeln?




jedes mal wenn ich keksstempel sehe, macht mein herz einen kleinen sprung. so auch als ich diesen süßen eulenstempel sah. ich liebe das stempeln total. am schönsten finde ich die doppelschichtigen kekse. der untere teil besteht aus leckerem mürbteig [mit frischer vanille unn zitronenschale. was für ein genialer duft!] und die obere aus fondant [mit lebensmittelfarbe eingefärbt]. passend zum herbst habe ich cognacfarben gewählt, und weiß. zu muttertag hatte ich euch bereits die pastellfarbenen gestempelte kekse gezeigt, CLICK.





auch ein paar "eat me" kekse haben wir gemacht. ein paar der kekse werden wieder verschenkt. die eulenkekse habe ich auf kaffeebohnen gebettet und das tütchen habe ich mit einem schönen samtband geschlossen und einem kärtchen, auch das gestempelt, verziert. die "eat me" kekse durften auch in zelofan, samt bunter serviette. aus butterpapier habe ich ein kärtchen gemacht und dieses anschließend bestempelt.





die "anleitung" findet ihr HIER



ich schicke die bilder zu creadienstagVanessaartof66Miriam, und freutag

stempel "aus meiner küche" und " mit liebe gebacken" rotfux
stempel "eat me" discounter
stempel "eule" design 3000

Kommentare :

  1. Keksstempel gehen immer und finden auch hier oft ihren Einsatz! So nielich verpackt wie bei Dir sind dies immer willkommene Mitbringsel, egal zu welchem Anlass :-)
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Die Eule ist ja zu goldig, direkt zu schade zum Anbeißen


    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  3. Unfassbar, ich kannte Keksstempel noch nicht. Nooooo! Wehe, Du hast mir einen neuen Floh ins Ohr gesetzt, ich will gar nichs Näheres wissen, ich hab doch keinen Platz mehr! Andererseits sind ... die ja nicht so arg groß, nicht wahr, diese Keksstempel? Und es werden so wunderbar runde Angeberkekse, das reizt mich, die Herrin der zerbrochenen Rentiere, natürlich schon sehr!

    Grübelnde, aber nichtsdestoweniger herzliche Grüße
    Maike

    AntwortenLöschen
  4. Nun ja, irgendein Laster braucht doch Frau - oder?! ;-) Keksstempel sind was Wunderbares! Und deine Kekse, die Verpackung und alles drum rum sind einfach großartig!
    Liebe Grüße und weiterhin viel Spaß beim Backen... Michaela

    AntwortenLöschen
  5. ein wahnsinn, was du dir antust. beeindruckend.
    ich hab auch einen keksstempel, den ich bis jetzt genau ein einziges mal verwendet habe. ich finde ja keksebacken an sich schon mühsam ... ;)

    AntwortenLöschen
  6. So einen Keksstempel muss ich mir, glaube ich, auch mal gönnen :-)
    Die Idee den Keks mit Kaffeebohnen zu verpacken und verschenken finde ich genial. Muss ich mir merken.
    Liebe Grüsse
    Kleefalter

    AntwortenLöschen
  7. Ich muss mir unbedingt Keksstempel zulegen! Deine Kekse sehen so toll aus und dann hast du sie noch so wunderschön verpackt!!!!
    Liebste Grüße Karina

    AntwortenLöschen
  8. Mehr Kekse (STempel :-)
    So liebevoll gebacken und verpackt! Ich bin entzückt!

    LG
    Stephi

    AntwortenLöschen
  9. Ist das alles schööööön geworden! Bin beeindruckt ...und muss nun unbedingt Keksstempel kaufen gehen ....
    LG vonKarin

    AntwortenLöschen
  10. Keksstempel kann man nie genug haben. Für jeden Anlass einen Anderen ;)
    Dein Backwerk sieht echt lecker aus und mit dem Motiv drauf, wirkt es gleich noch viel toller.
    LG, Martina
    ps. gleich morgen beim Einkaufen, werde ich mir auch so einen Stempel holen. Letztens hatte ich ihn schon in der Hand und hab ihn wieder weggelegt, weil ich mir dachte ich brauche ihn doch nicht. Was für ein Blödsinn- natürlich brauche ich ihn ;D

    AntwortenLöschen
  11. wow das sieht ja wunderschön aus, nicht nur zum anbeissen, auch als deko, toll! liebe gruesse!

    AntwortenLöschen
  12. wie gut kannst du es ! ich habe auch versucht aber den richtigen teig zu fertigen ist das schwierige ... und dein packaging ist prima
    l.g. monique

    AntwortenLöschen
  13. Deine Stempelkekse sehen so gut aus, wie schön sich die Verpackung dazu macht. Ja, ich finde Du zauberst kleine Kunstwerke!
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  14. Ich habe noch niemals Kekse bestempelt... bin schon immer froh, wenn ich überhaupt keine backen muss ;-). Deine sehen aber so hübsch aus. Ein wirklich tolles Geschenk und dann auch noch so wunderschön verpackt.

    Liebe Grüße,
    Nadine

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Andrea,
    Tolle Keksstempel hast Du Dir gegönnt :-)
    Die Verpackung gefällt mir besonders gut.
    Herzliche Grüsse,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Andrea,
    schön, dass Du mir einen Kommentar hinterlassen hast, sonst hätt ich Dich vielleicht erst später entdeckt! Diese Keksstempel find ich ja auch total klasse, wenn wir nur endlich dazu kommen würden welche zu backen....
    Ich hab mich bei Dir mal bei g+ eingetragen ;-)

    Liebe Grüße und
    bis bald,
    Moni

    AntwortenLöschen

danke, dass du vorbei schaust und dir die zeit nimmst einen kommentar zu hinterlassen. über jeden einzelnen freue ich mich total

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

das könnte dich auch interessieren