Mittwoch, 7. Oktober 2015

mein herbst in pink und rot + DIY


rot und pink sind eigentlich nicht farben die man auf anhieb dem herbst zuordnen würde. sollte man aber, denn der herbst kann auch knallig! und er hat echt einige knallerfarben zu bieten. z.b. die pfaffenhütchen, die sind knall!pink und sobald sie reif sind und "aufblühen" enthüllen sie einen kern in knall!orange. ist das nicht mega genial? 


weitere beispiele gefällig? efeu und hagebutten strahlen in knall!rot um die wette. oder wie wäre es mit schneebeere [auch knallerbse genannt] in rosa? am meisten beeindrucken mich die mini-zieräpfel. die haben ein unglaublich intensives rot, welches, wenn die früchte noch länger am baum bleiben, noch inensiver und dunkler wird.


madame zuckersüß und ich sind begeisterte sammlerinnen, und folglich sind wir jetzt im herbst fast täglich unterwegs auf der suche nach schönen schätzen für unsere deko und DIY's. ich schaue mich aber auch regelmäßig beim blumenhändler "meines vertrauens" um. als ich neulich diese unglaublich  schönen zweifarbigen hortensien und nelken entdeckt habe, war ich sofort fasziniert und gefesselt von deren schönheit und farbenspiel. hach, dieses farbenspiel der hortensie in grün und pink und die nelke mit den zebrastreifen. letztere habe ich echt noch nie gesehen. wie gut die doch in meine schöne vase passen würde. während ich so vor mich hin träume, höre ich plötzlich eine stimme die sagt: kann ich ihnen [IHNEN, so ist das wohl, wenn man ein bestimmtes alter erreicht hat, oder? quatsch! die dame ist nur höflich, richtig?] ein glas wasser bringen. wie? was? wasser? nein, mir geht es gut, ich war nur grad am träumen..... ist doch verständlich, beim anblick dieser vollkommenen grazien.


ok, KEIN glas wasser. das war geklärt [obwohl, ein bisschen durst hätte ich schon, aber schließlich ist das ja keine bar, sondern ein blumengeschäft]. dann meinte die verkäuferin, ob sie mir anderweitig behilflich sein könne. oh, ja, sehr gerne. ich bräuchte baby boos, ein dutzend, wenn möglich. wieder wirft mir die verkäuferin diesen besorgten blick von vorhin zu. baby was? sie spricht es nicht aus, aber ich lese in ihren augen: baby? was hat sie gesagt. sie weiß schon, dass das ein blumengeschäft ist? und ich antworte ihr, im gedanken. "ja, ich weiß, dass ich mich in einem blumenladen befinde, ich bin ja nicht senil". so, das wäre schon mal geklärt.


dann versuche ich [zeitweise stotternd] ihr die kürbisse zu beschreiben: klein, weiß, die form wie diese da vorne, aber nicht in orange, sondern in weiß. "ach, DIE meinen SIE. das sind ganz normale kürbisse. die kann ich einfach bestellen, dann sind sie morgen da." hach! strahl!! so einfach geht das? [warum hat das letztes jahr nicht funktioniert? da habe ich gefühlte 597 blumenläden abgeklappert und immer dieselbe antwort bekommen: haben wir nicht] und sie sollte recht behalten. ich bin stolze besitzerin von einem dutzend baby boos. ich liebe sie!!!


GIVEAWAY FÜR MEINE GÄSTE:
die kürbisse habe ich in kleine schüsselchen gestellt und mit schneebeere, efeu, hagebutten, pfaffenhütchen und zieräpfeln dekoriert. an den kürbissen habe ich ein schildchen befestigt, welche ich beschriftet habe. ein paar schalen habe ich in die tischmitte gestellt und deren kärtchen mit hello autumn beschriftet. außerdem habe ich für jeden gast eine schale gemacht und die kärtchen mit dem namen des gastes beschriftet. die schälchen durften sie mit nach hause nehmen.


ein weiteres DIY, welches sehr schnell gemacht ist, nicht viel kostet und sehr viel hermacht:
ich habe in ein glas kleine holzstifte gefüllt [auch moos eignet sich sehr gut], und mit ein paar früchte und einer kerze dekoriert. et voilà.


an der kerze habe ich ein kärtchen befestigt, welches ich noch beschriften werde, denn es ist als mitbringsel für anna gedacht, bei welcher das morgige mädels-kaffekränzchen stattfindet. 


so, das war's auch schon. und jetzt seid ihr dran:
wie gefällt euch der herbst in pink/rot?

danke, liebe nadine, für deine wunderschöne karte. ich freue mich total!! ich schicke sie gleich rüber zu nicole.




verlinkt bei creadienstagmmifreutag; floral friday, emma und holunderblütchen



bis donnerstag könnt ihr noch am GIVEAWAY teilnehmen. im lostopf ist noch viiiiiel platz

Kommentare :

  1. Pink -rot? Grandios! Auch schön: pink - orange! Und das dunkle Weinrot ist auch ganz wunderbar dazu, wie deine Kerze beweist!
    Im Übrigen finde ich Klischees oder Dogmatismus dumm. Das gilt auch für das, was Herbst zu sein hat.
    In diesem Sinne: Viel Spaß!
    Astrud

    AntwortenLöschen
  2. das ist ja eine tolle Deko und gefällt mir sehr gut. Vor allem die Erlebnisse im Blumenladen lassen mich schmunzeln. Also über so ein SChälchen mit meinem Namen drauf würde ich mich auch freuen ;-)
    LG. SUsanne

    AntwortenLöschen
  3. Herrlich dein Post. Und die Farben die du zum dekorieren ausgesucht hast sind wunderschön. Mir gefällst:)) LG Kirsten

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Andrea,
    einfach nur traumhaft schön! Die Kombi von Pink und Rot sieht fabelhaft aus und ich hab mir die Fotos nicht nur einmal angesehen ;-)
    Alles Liebe,
    Doris

    AntwortenLöschen
  5. huhu Andrea
    Total schön diese Farben...habe gerade einen Blogpost in the making. Da spielen die Zieräpfelchen auch eine Rolle. Wir haben einen riesigen Baum im Garten der so brechend voll damit hängt. Schade das die nicht essbar sind...sonst würde ich nur an diesem Baum hängen. Ich hoffe deine Post ist schon angekommen?
    Liebste Grüsse Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke für das kompliment, liebe janine. die habt ihr im garten, das ist ja klasse. ich darf mich im garten meiner freundin "bedienen". diese sorte mag ich ganz besonders, da sie viel kleiner als andere zieräpfel sind und diesen dunklen rotton bekommen.
      ich schaue gleich mal im postfach nach und sag dir dann bescheid.

      Löschen
  6. Wunderschöne Dekoration, so harmonisch!
    Liebe Grüsse,
    Krisi

    AntwortenLöschen
  7. Seeeehr gelungen, deine Deko liebe Andrea! Ich mag die Farben total gern. Pink-rot, pink-orange, das dunkle Rot - alles ganz wunderbar passend zur Jahreszeit! Und so schöne Fotos, muss man direkt öfters über deinen Post scrollen und anschauen :).
    Liebste Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Andrea,
    ich mag die Farben total gerne. Deine Deko gefällt mir gut, sie ist wunderbar herbstlich und gerade mit der dunklen Kerze kommen die Knallerfarben super zur Geltung!
    herzliche Grüße
    Patricia

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Andrea,
    deine Herbstdekoration gefällt mir sehr - vor allem die Rot- und Rosatöne zum Weiß!
    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  10. Das sieht alles so wunderbar aus, ich liebe diese knalligen Herbstfarben. Ein richtiges Feuerwerk.
    Und so einfach kommst Du an Babyboos, Du Glückspilz....
    Auch Deine Herbstpost ist klasse. Danke fürs Verlinken.
    Dir einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Andrea,
    ganz tolle Herbstdeko und super schöne Farben.
    Zur Herbstdeko braucht man sich nichts kaufen, die Natur schenkt einem
    fast alles :-) Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Andrea,
    die Idee weiße Kürbisse im Schälchen zu verschenken ist so schön.
    Ich mußte schmunzeln bei Deinem Blumengeschäft-Bericht, so leicht wird man in eine bestimmte Ecke gestellt. Der Herbst wartet mit einem Feuerwerk von Farben auf, ich liebe es.
    herzlich Judika

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Andrea,
    was für wundervolle Farbkombinationen das sind und zudem noch so traumhaft arrangiert... Das Glas auf Holz mit diesen rot/pinken Beeren ist mein absolutes favorite.... auch orange/pink ist toll... ich mag das auch gerne beim Nähen.... Orange-Pinke-Stoffkombinationen sind der absolute Hit.

    Liebe Grüße
    Pamy

    AntwortenLöschen
  14. Ja, in diesem Herbst sind mir die vielen rot/rosa Töne aufgefallen.
    Die Pfaffenhütchen gehören ohnehin zu meinen Lieblingen.
    Deine Ideen mit den Kürbissen ist klasse. Ich kaufe die Kürbisse übrigens beim Gemüsehändler. Die sehen nicht nur hübsch aus, die sind auch lecker.
    Ein schönes Wochenende wünsche ich dir,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  15. Ach wie wundervoll!! ♥ Ich liebe diese Farbkombis... ich finde sehr wohl auch dem Herbst zuortbar ;))
    Ich würde sie dir am liebsten klauen!!
    Ganz liebe Grüße und hab ein schönes Wochenende
    Christel

    AntwortenLöschen
  16. Bei Pfaffenhütchen nehme ich sogar die Mischung aus Rosa und Orange in Kauf, ich liebe sie. Da würde ich sogar noch einen Tupfer Gold ertragen. Also der Herbst darf bei mir alles. Und Hortensien machen mir jedes Jahr die allergrößte Freude mit ihrem Farbspiel.
    Schön ist´s bei dir, liebe Andrea! Danke für deinen lieben Besuch, so habe ich dich auch entdecken dürfen :-)
    Bis bald,
    Angelika

    AntwortenLöschen
  17. Zauberhafte Fotos, liebe Andrea !!! Ich mag den pink-roten Herbst :-)
    Ganz herzliche Grüsse und einen gemütlichen Sonntag, helga

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Andrea,
    was für herrliche Herbstbilder, wunderschön.....
    Ganz tolle Bilder.
    Deine Kärtchen finde ich total schön an den Kürbissen.
    Wie schön das du Andreas Gabalier im November triffst.....
    da kannst du dich total drauf freuen es war echt super.
    Und man merkt das er eine Rampensau ist & richtig davon geniesst....
    Würde glatt mitkommen...
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke für deine lieben worte. freue mich total, dass es dir gefällt.
      ich bin bereits mega aufgeregt und gespannt was mich erwartet. wäre mit sicherheit lustig mit dir zusammen dort zu sein....
      eigentlich haben wir die karten gekauft um meinem patenkind eine freude zu machen, doch die steht jetzt plötzlich nicht mehr auf den herrn. gabalier ist plötzlich out. häää? bitte watt? im frühjahr klang das doch noch ganz anders. so ist das wohl in diesem alter. dann gehe ich halt mit meinem lieben cousinchen...

      Löschen
  19. Very fetching decorative arrangements, Andrea. I am sure your guests always admire and appreciate them.
    Many thanks for joining the Floral Friday Fotos meme.

    AntwortenLöschen

danke, dass du vorbei schaust und dir die zeit nimmst einen kommentar zu hinterlassen. über jeden einzelnen freue ich mich total

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

das könnte dich auch interessieren