Mittwoch, 27. Mai 2015

kennst du meine heimat # 1: ein streifzug durch bozen samt insidertipps


heute darf ich euch endlich meine neue rubrik vorstellen. unter dem titel "kennst du meine heimat" werde ich euch regelmäßig die schönsten plätze südtirols vorstellen. beginnen möchte ich heute mit der südtiroler hauptstadt:


bozen ist eine märchenhafte stadt. nirgends so gut wie hier ist dieser mix aus italienischer lässigkeit und deutscher gründlichkeit, welcher mich so sehr fasziniert, spürbar. die bozner altstadt, mit ihren engen gassen, den typischen fassaden und fensterläden, teils im jugendhaustil, sorgen für dieses einzigartige flair. südtirols hauptstadt ist so vielseitig, außerdem klassisch und modern zugleich.


die lauben sind bis heute die wichtigste straße der altstadt. im erdgeschoss befinden sich die laubengänge, die sogenannten gewölbe, in denen sich ein geschäft an das andere reiht. in den stockwerken darüber wohnen herr und frau bozner. die wohnungen sind einzigartig: sie sind rund um einen innenhof angelegt, welcher auch den innen liegenden fenstern tageslicht spendet. ich bin immer wieder aufs neue begeistert, wenn ich bei sara zu besuch bin. die dachterrasse, mit atemberaubendem blick auf den rosengarten, hat mich sofort verzaubert.


ob beim shopping [und bozen hat einige erstklassige shoppingmöglichkeiten zu bieten, ein einziges einkaufsparadies. luis trenker, max&co, max mara, maximilian, sisley, benetton, palais moiré, chocolat moschén, rizzolli [schuhe], thaler [parfümerie], sportler, sind nur einige tolle läden], beim flanieren durch die altstadt, dem genießen seines caffee latte bei einem erstklassigen stückchen kuchen - das dolce vita gefühl ist hier omnipräsent.
ich habe mich letzte woche mit sara getroffen. was wir an diesem tag erlebt und gesehen haben, habe ich für euch bildlich festgehalten. und das sind meine tipps für einen besuch in bozen:
 

mediterraner genuss:
der bozner obstmarkt ist viel mehr als nur ein markt: es ist ein ort der begegnung UND ein ort des genusses. knackiges gemüse und obst, duftendes brot [von bozner brot], hergestellt vom bäckermeister in handarbeit, frische blumen und regionale, gesunde und traditionelle spezialitäten, die es so in keinem supermarkt zu kaufen gibt, könnt ihr hier bestaunen und ganz nebenbei dem klatsch und tratsch von verkäufern und besuchern lauschen.


uns hat es an den stand mit den leckeren früchten gezogen: smoothies, selbstverständlich auch grüne, die jetzt so hip sind, wurden frisch und nach unseren individuellen wünschen zubereitet. super leckeres obst, kombiniert mit südtiroler naturjoghurt hat giuseppe auch anzubieten. lecker!
im walthers', am walther-von-der-vogelweide-platz, wie der name bereits vermuten lässt, haben wir uns einen leckeren latte macchiato und ein croissant schmecken lassen während wir dem regen treiben auf dem watherplatz zuschauten. 
das vögele, welches sich unterhalb des obstplatzes befindet, ist ein wirtshaus im biedermeierstil. es hat nicht nur eine ausgezeichnete küche mit kreativen und traditionellen südtiroler gerichten [erdäpfelblattln und stockfischgeröstel sind hier der renner], zu bieten, sondern verkörpert auch die jahrhundertealte süditroler gasthauskultur. hier spürt man die echte südtiroler gastfreundschaft, hier werden traditionen gelebt.
im enovit - mondo vino kommen alle weinliebhaber auf ihre kosten. hier findet ihr eine riesige auswahl an hochwertigen weinen und destillaten.


das hopfen & co hat eine hauseigene brauerei. das bozner bier wird nach höchster braukunst und alter tradition gebraut. in den 3 stockwerken könnt ihr das naturtrübe und unfiltrierte bier und kulinarische köstlichkeiten aus der tiroler und der italienischen küche genießen.


shoppen:
oberrauch-zitt:
traditionskaufhaus, seid mehr als 160 jahren, welches für den originalen bozner loden bekannt ist. aber nicht nur. hier findet ihr die neuesten modetrends und marken wie tommy hilfiger, chloé und luis trenker. hier hatte ich auch diese traumhaft schöne blümchenbluse [links unten im bild zu sehen] von luis trenker gesehen, die in mir unverzüglich dieses "haben-wollen-gefühl" ausgelöst hat. leider war das geschäft geschlossen und als ich ein paar tage später wieder in bozen war,  mit der festen absicht und vollsten überzeugung, dass ich diese bluse bald mein eigen nennen darf, musste ich von der verkäuferin erfahren, dass die bluse bereits verkauft wurde. was für eine entäuschung! ich hatte mich total in die bluse verliebt.


lederwaren pierre am walther-von-der-vogelweide-platz:
hier findet ihr eine große auswahl an exclusiven lederwaren von marken wie coccinelle, lupo, moschino, liu-jo und gabs, um nur einige zu nennen. ich habe mich in eine gelbe tasche des spanischen labels lupo verliebt. boa! die ist unglaublich schön, ich habe beim anblick der tasche fast vergessen zu atmen.... doch der preis von 590 € hat mich letztendlich vom kauf abgehalten.


übernachten:
stilvoll übernachten lässt es sich im historisches 4 sterne hotel greif, mit blick auf den waltherplatz und dem dom. die 33 zimmer, gestaltet von 33 verschiedenen künstlern, garantieren modernsten wohnkomfort und sorgen für ein einzigartiges übernachtungserlebnis.
das sagenhafte frühstück, mit produkten aus der region und köstlichkeiten aus der eigener backstube, bietet alles was das "genuss-herz" begehrt.


ans herz legen möchte ich euch auch den einzigartigen park des schwesternhotel laurin. beim betreten des areals kann man kaum glauben dass man sich mitten in der altstadt befindet.

schattenspendende zedern, rosenbeete, zitronenäume, ein beheizter pool und ausgewählte werke 3 einheimischer künstler laden zum verweilen, staunen und entspannen ein. hier könnt ihr einen leckeren kaffee genießen, ein aperitiv einnehmen oder die köstlichen gerichte vom laurin bistrot, dies alles begleitet von chill out musik, genießen.
genial oder genial? in diesem alten gartenhaus befindet sich ein fitnesstudio!


Ich hoffe ich konnte euch die Schönheit dieser Stadt vermitteln und euch kurz entführen und zum träumen verleiten.

den heutigen post möchte ich noch nutzen, um mich bei euch allen für die so zahlreichen lieben glückwünsche zu meinem geburtstag zu bedanken! danke, ihr lieben! ich bin überwältigt!



verlinkt bei der lieben vanessa und bei der lieben nic, da die bilder perfekt zum monatsthema: biwyfi mai, welches UNTERWEGS heißt, passen.
 

Kommentare :

  1. Danke für diese wundervollen Bilder aus Bozen. Wir waren vor zwei Jahren auf der Durchreise mal da und wir waren total verzaubert vom Markt und diesen schönen Gassen mit italienischen Flair.

    Liebe Grüße aus Vorarlberg

    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Danke dir für diese Tour...
    Urlaub für die Augen!
    Wunderschön!!!

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  3. lovely beautiful pictures
    new post: http://melodyjacob1.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  4. Da möchte man doch gleich die Koffer packen und bei sonnigem Wetter durch Bozen schlendern. Südtirol ist einfach nur schön und ich freue mich jetzt schon auf weitere Berichte von dir. Wirklich wunderschöne Fotos. Ganz liebe Grüße, Antonia

    AntwortenLöschen
  5. hallo Andrea,
    noch nachträglich alles Liebe zum Geburtstag.
    Danke für diesen wunderschönen Ausflug nach Bozen - ich war schon eine ganze Weile nicht mehr dort.
    liebe Grüße
    Gerti
    Südtirol ist einfach wunderschön!

    AntwortenLöschen
  6. Ja natürlich kenn ich die :-) Wunderschöne Bilder sind das. Irgendwie hatte ich Bozen nicht so schön in Erinnerung. Meine Ausbildung habe ich in einem anderen, weniger schönen Teil von Bozen genossen. Aber die Altstadt mit ihren Gassen und den wunderschönen alten Häusern ist bezaubernd! Und natürlich gibt es noch viele andere wunderschöne Viertel! Ich bin schon sehr gespannt, was da noch alles kommt :-)
    glg, Carmen

    AntwortenLöschen
  7. Ach, Fernweh nach "alter" Heimat hast du in mir geweckt. Vor nunmehr 11 Jahren war ich mal für 3 Monate in dieser wunderschönen Stadt. Danke für diese tollen Bilder. Es tut gut zu lesen, dass sich nicht allzu viel verändert hat.

    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  8. Da bekommt man Fernweh nach Südtirol. Meran hat mir ja schon gut gefallen. Aber ich glaube Bozen würde mir noch besser gefallen. Die Bilder sprechen für sich. Toll!
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  9. he andrea
    so schön bei dir. da bekommt man richtig Fernweh. wirklich eine schöne Stadt.
    lg janine

    AntwortenLöschen
  10. So, und wie komme ich jetzt bitte schnellstmöglich nach Bozen ;)??

    Toll sieht's aus! Da würde ich wirklich gerne mal Urlaub machen!

    Liebe Grüße,
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  11. He Andrea,
    das ist eine echt tolle neue rubrik.. ich hab schon ejtzt lust auf urlaub in Südtirol.. udn ich kannmir das auch gut vorstellen einfach ins auto zu steigen udn in deineHeimat zu fahren :)

    Ganz viele liebe Grüße!

    Franzy

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Andrea, ich war schon einige Male in Südtirol und bin in diese Region wirklich verliebt!!! Diese Mischung aus Italien und Altösterreich ist genial. Ich entdecke immer wieder tolle Plätzchen, und Bozen, wo ich in einigen Wochen wieder hinfahre, ist ein Juwel. Danke für deine Tipps, freue mich schon auf weitere!!
    Alles Liebe, Sandra

    AntwortenLöschen

danke, dass du vorbei schaust und dir die zeit nimmst einen kommentar zu hinterlassen. über jeden einzelnen freue ich mich total

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

das könnte dich auch interessieren