Mittwoch, 10. Juni 2015

was bedeutet glück für mich? # schreibzeit

heute habe ich bei der lieben bine vorbeigeschaut und plötzlich viel mir wieder das thema der schreibzeit im juni ein.  "was bedeutet glück für dich?"  wow! eine große frage. was ist glück für mich? wann bin ich glücklich? kann ich glücklich sein lernen? was brauche ich eigentlich um glücklich zu sein?

bevor ich all diesen fragen "auf den grund gehe" muss ich erstmal das wort GLÜCK definieren. dafür möchte ich es in 3 "kategorien" einteilen:

1. das momentane glück:
den augenblick genießen, achtsam sein, einen wundervollen, wenn auch noch so kleinen moment einfangen. ihn wahrnehmen. ist das nicht glück? wenn man das genießen kann. wenn man sagen kann, ich bin glücklich wenn die sonne scheint, wenn ich die natur samt traumhafter bergkulisse gewundern kann, wenn mich madame zuckersüß anlächelt, wenn ich auf meiner berghütte bin, auf der veranda sitze, meine heiße tasse kaffee genieße [und plötzlich ein reh vor mir steht]. wow! was für ein glück. wenn ich einen song höre, der mich berührt, so sehr, dass ich total abtauche und meine gedanken schweifen lasse....wenn ich an einer blume rieche und mich ihr betörender duft verzaubert.....
ich habe gelernt, das "kleine" und spontane glück zu genießen, anstatt dem vermeintlich großen glück hinterherzujagen, und dabei vergessen zu leben. im hier und jetzt.

2. das spontane oder überraschende glück:
ganz plötzlich und unerwartet. eine einladung zum essen [ein romantisches date!], einem konzert. ein spontanes treffen mit freunden, eine chance von der ich nie im leben gedacht hätte, dass ich sie bekomme.  es ist da, ohne dass ich es geplant oder erhofft hätte. spontan, überraschend, unerwartet. und wunderschön. ein geschenk.

3. das langfristige glück:
das langfristigste glück ist für mich das wichtigste glück. das mir erfüllung gibt, innere zufriedenheit - zu 1000%. um dieses glück erfahren zu können, war es notwendig herauszufinden, wo ich hin möchte, was ich im leben erreichen möchte. ich habe versucht mich auf das zu konzentrieren was ich ändern kann, und zu akzeptieren, hinzunehmen und loszulassen was ich nicht ändern kann. positiv denken und daran glauben, dass alles möglich ist, wenn man fest daran glaubt und daran festhält. ich weiß, das ist leichter gesagt, als getan [ niemand hat gesagt, dass es leicht ist]. besonders wenn es uns schlecht geht, wir in einer schwierigen lage sind, steht das langfristige glück permanent auf dem prüfstand.

und jetzt zur beantwortung all der fragen am anfang dieses posts [was ist für mich glück? wann bin ich glücklich und was brauch ich dazu?]:
glücklich macht mich das langfristige glück, denn nur darin finde ich die 100%ige erfüllung. liebe und die gesundheit meiner familie sind die säulen dieses glücks. ich weiß, dass gesundheit für uns selbstverständlich ist.  wir denken nicht darüber nach, bis es eben nicht mehr so ist. dann beginnt ein bangen und ein hoffen. und da kommt die liebe ins spiel. das letzte jahr war ein schweres und sorgenvolles, es galt, und gilt immer noch, viele hürden zu überwinden, vieles durchzustehen. gemeinsam hoffen, bangen, weinen, sich überwinden, kraft finden, stark sein, trost spenden und trost erfahren, gemeinsam. gemeinsam geht das. liebe kann alles und heilt alles, davon bin ich überzeugt.

was brauche ich letztendlich um glücklich zu sein? ich brauche keine million, kein größeres, neueres, schöneres haus/auto was auch immer.
was ich brauche ist:
die hoffnung und die zuversicht, dass mein kind gesund wird. das und nur das macht mich langfristig glücklich. und der glaube, dass die liebe alles möglich macht.

ich wünsche euch allen dass ihr eurer glück findet. das momentane, das spontane UND das langfristige.

danke, liebe bine, für dieses tolle thema, das mich sehr inspiriert hat. auch wenn viel schreiben sonst nicht so mein ding ist....
verlinkt bei der lieben vanessa und freutag

Kommentare :

  1. Ein schöner aber auch sehr nachdenklicher Post.
    Ich wünsche dir, deiner Familie und insbesondere deiner Tocher alles alles Gute und baldige Gesundung!!!

    Greetings & Love
    Ines
    www.eclectic-kleinod.de

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Andrea,
    der lange Text hat sich gelohnt...
    Ganz, ganz tolle Worte!
    So viel Herz...
    Ich habe den Text 2x gelesen!!!
    Ich wünsche dir von ganzem Herzen alles erdenklich Gute für euch!

    Liebste Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Andrea,
    passende Worte hast du gefunden! Ich drücke euch ganz fest die Daumen, dass deine Tochter bald wieder gesund ist. Ganz liebe Grüße, Antonia

    AntwortenLöschen
  4. Super schön geschrieben!
    Man weiß selten was Glück IST. Aber man weiß meistens was Glück WAR (weiß nicht vom wem das Zitat ist).
    Heute gab es schon so viele inspirierende Blogs :-) Jetzt habe ich viel zum nachdenken :-)
    Liebe GRüße,
    Tina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Andrea,
    das hast du schön geschrieben mit den passenden Fotos dazu.
    Mehr kann man dazu nicht sagen.
    Sonnige Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  6. "positiv denken und daran glauben, dass alles möglich ist, wenn man fest daran glaubt und daran festhält." ich bin so ganz bei dir, was diesen gedanken betrifft. auch wenn alle zeichen auf nicht-glück stehen, kann man sich ein stückchen glück bewahren mit dieser einstellung – und dort kann es wieder aufkeimen, das neue glück. ich wünsche euch, dass ihr euch ganz viel von dem glück bewahrt und mehr und mehr glück daraus wächst; dass alles gut wird.
    wie wichtig sie sind, die gesundheit und liebe, und wie leicht man das vergessen könnte, wenn alles gut ist, das hast du wunderbar auf den punkt gebracht.

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Andrea,
    das sind bewegende und wahre Worte die Du wunderschön geschrieben hast. Ich wünsche Dir alles Liebe und Gute und dass Dein Kind bald gesund wird!!!
    Alles Liebe,
    Gaby

    AntwortenLöschen
  8. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen

danke, dass du vorbei schaust und dir die zeit nimmst einen kommentar zu hinterlassen. über jeden einzelnen freue ich mich total

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

das könnte dich auch interessieren