Mittwoch, 11. Juni 2014

Mittwochs mag ich: Kühles an heißen Tagen: Mango lassi vegan

Kleine Erfrischung gefällig? Bei diesen Temperaturen hatten wir eine Abkühlung dringend nötig. Der drink ist super schnell gemacht,  super lecker und auch super erfrischend.


Selbstverständlich könnt ihr auch eine "nicht vegane Version" herstellen indem ihr 250g Naturjoghurt und 130 ml Kuhmilch verwendet.

Alle Zutaten zwei Minuten miteinander mixen, dann in Gläser füllen und genießen. Na dann...

Madame zuckersüß und ich machen uns wieder auf den Weg in den Garten, ins Planschbecken [ja, bei den Temperaturen darf da auch Mama rein...]. Tut das gut!!!!


Und ihr so?

Ich schicke den Beitrag rüber zu Vanessa wo ihr heute weitere Mmi Beiträge findet.
 


Kommentare :

  1. Viel Spaß im Plantschbecken :-) :-) :-) :-)

    Ich verwende statt Milch auch immer Reismilch, weil ich Milch nicht so gut vertrage, weniger wegen vegan.....
    Schmeckt lecker!!!

    Deine Tina

    AntwortenLöschen
  2. Lustig, bei uns gab es heute auch schon genau das gleiche: Mangolassi zum Frühstück (allerdings nicht vegan, sondern klassisch von der Kuh) sowie Planschbecken zur Abkühlung. Gedankenübertragung qusi. Oder einfach das selbe Bedürfnis nach Frische...

    Sonnige Grüsse meine liebe und habt einen tollen Tag,
    Kristina ♡

    AntwortenLöschen
  3. Oh lecker...da könnte ich jetzt auch ein Glas von gebrauchen! ;) Dann viel Spaß im Planschbecken...bei uns ist leider gerade alles dunkel und es regnet, sonst hätten wir uns auch auf ins kühle Nass gemacht! :)

    Liebe Grüße, Janine

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Andrea,
    Ein schöner Drink...
    Ich kenne Reismilch gar nicht :-0
    Muss ich mal testen.
    Herzliche Grüsse,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. o o o o o ! ich liebe magolassi!
    unbedingt wirds demnächst nach deinem rezept gemixt hier.
    hach, und um euer planschbecken beneide ich euch,
    überhaupt um den garten!
    genießt es!

    AntwortenLöschen
  6. Oh jammie, Mango kommt bei mir gleich nach Erdbeeren, habe gleich mal ein Lesezeichen zu deinem leckeren Rezept gesetzt.
    Vielleicht hast du Lust dich damit an meinem Selbermacher- Marathon zu beteiligen.
    http://julchennaeht.blogspot.de/2014/05/selbermacher-marathon-1.html
    ich würde mich sehr freuen.

    Lg Judith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Judith,
      da bin ich sehr gerne dabei.
      Liebst Andrea

      Löschen
  7. Mangolassi - herrlich. Erfrischend rundum in anschließendem Naß. Ein Becken zum Planschen hätt ich auch gern... Viel Spaß euch und lieben Gruß Iris

    AntwortenLöschen

danke, dass du vorbei schaust und dir die zeit nimmst einen kommentar zu hinterlassen. über jeden einzelnen freue ich mich total

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

das könnte dich auch interessieren