Dienstag, 24. Juni 2014

Rosen aus dem Garten III: Zucker-Rosen-Vanille-Peeling und Geschenke aus meiner Küche

Ich hatte euch ja bereits letzte Woche erzählt, wie wichtig es mir ist die Schönheit und den wundervollen Duft unserer [Duft]rosen zu konservieren. Ich habe mir 2 Sachen überlegt. Den Anfang macht dieses Zucker-Rosen-Vanille-Peeling. Nächste Woche zeige ich euch ein weiteres Rezept.



Wer keinen Garten bzw. Rosen hat kann auch Blüten im Bioladen kaufen.

Rosenblüten und Lavendelblüten auf ein Pergamentpapier legen, mit dem Zucker vermengen und an einem warmen Ort trocknen lassen
Nach dem Trocknen die Zucker-Rosen-Lavendelmischung in ein Gefäß geben und die Rosenblüten etwas zerkleinern [einfach mit den Händen]
Die Vanilleschote längs aufschneiden, das Mark herauskratzen und unter die Zuckermischung geben
Zum Schluss noch das ätherische Rosenöl, Olivenöl oder Mandelöl [ich habe Olivenöl verwendet, da ich kein Mandelöl mehr zu Hause hatte] dazugeben und alles gut vermischen
In hübsche Gläser einfüllen und nach Belieben dekorieren

Die Gläser habe ich mit masking tape und Butterpapier aufgehübscht und beschriftet [da kam wieder mein geliebter Dymo zum Einsatz]. Für den Deckel habe ich ein Stück Butterpapier nass gemacht, um diesen knittrigen Effekt zu erhalten und mit meinem homemade Stempel bedruckt.




Was es mit diesem Glas auf sich hat zeige ich euch nächste Woche. Seid gespannt.


Das Peeling könnt ihr für die Hände oder als Körperpeeling verwenden. Der Duft ist wirklich betörend und die Haut ist nach der Anwendung super glatt und geschmeidig. Ein Glas werde ich verschenken. Bin schon gespannt wie es ankommt und wie es euch gefällt. Die restlichen Gläser werde ich aufheben und in den Wintermonaten verwenden. Freu!

Den Beitrag schicke ich zu creadienstag und Vanessa wo ihr heute weitere Mmi Beiträge findet

Das ist mein 200. Blogpost!!! Yeahhh!!!!





Kommentare :

  1. Guten Morgen liebe Andrea,
    ohhh ich hab schon so sehnlichst auf das Rezept gewartet.
    Juhu!
    So großartig.
    Ich hab so ein Peeling mal mit Zitrone gemacht. Das war auch super.

    Ich werde das auch probieren....
    Die Verpackung finde ich übrigens auch großartig.

    Deine Tina

    AntwortenLöschen
  2. Sieht das toll aus und noch so süß verpackt. Da steckt nicht nur eine große Portion Liebe sondern auch Sommer in den tollen Gläsern :-)
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. hallo Andrea,

    wenn ich hier jede Woche bewundere, was du so zauberst und die tollen Fotos davon. Viele deiner Ideen sind bereits als Lesezeichen vermerkt. Diese wird die nächste sein.

    LG Judith

    AntwortenLöschen
  4. Uuuhh lala - sieht verdammt gut aus!!!

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Andrea,
    Rosenpeeling, toll! Das ist bestimmt ganz
    klasse und schaut auch noch wundervoll aus.
    Glg Christiane

    AntwortenLöschen
  6. wirklich zucker als peeling-basis? intressant.
    klingt sehr schmackhaft :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. yepp!! das ist echt wunderbar! wichtig nur dass es ein grobkörniger ist.
      liebst andrea

      Löschen
  7. Das Rosenpeeling ist eine tolle Idee und sieht super aus! Auch würden wir uns sehr freuen weitere Schönheit-Dymo Idee zu sehen. Viel Spaß auch weiterhin beim Etikettieren!

    ^ST
    @DYMOsupport

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Andrea,
    Vielen Dank für dieses wunderbare Rezept, das sieht richtig gut aus Dein Rosenpeeling :-)
    Das werde ich auf jeden Fall herstellen!
    Herzliche Grüsse,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Wenn es nur halb so gut wirkt wie es aussieht, dann muß es kolossal sein ! Sieht echt superschön aus. Tolle Geschenkidee!
    LG vom Hockfrosch

    AntwortenLöschen
  10. Eine klasse Idee, ich ich umsetzten werde.
    Deine Gläser hast Du traumhaft schön verpackt.
    herzlich Judika

    AntwortenLöschen
  11. Sooooooooooo gerade hab ich dein Peeling gemacht.
    Sensationell!!
    Das beste Peeling überhaupt.
    Der Duft himmlisch...
    Herrlich!!!!

    Deine Tina

    PS: Hab es gleich aus 1 kg Zucker gemacht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tina,
      das freut mich unglaublich!!!!!!!
      Liebst Andrea

      Löschen

danke, dass du vorbei schaust und dir die zeit nimmst einen kommentar zu hinterlassen. über jeden einzelnen freue ich mich total

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

das könnte dich auch interessieren