Freitag, 13. Juni 2014

Rosen aus dem Garten ♯ II: Wie konserviere ich den wundervollen Duft

Heute zeige ich euch nochmal zwei Sträußchen unserer wundervollen Rosen aus dem Garten. So langsam sind die Rosen verblüht und es wird wieder ein Jahr dauern bis uns die Königin der Blumen mit ihrem betörenden Duft verführen wird.
 
Da ich aber noch länger was von den Schönheiten haben möchte, habe ich mir etwas einfallen lassen. Als erstes werde ich euch mein Rosenpeeling vorstellen. Das Rezept gibt es hier am Dienstag. Seid gespannt!!
 

 

 

Die gestempelten Kekse gab es bereits HIER zu sehen. Und ihr so? Verratet ihr mir eure Lieblingsblume?

Ich schicke die Bilder rüber zu Holunderblütchen

Kommentare :

  1. Liebe Andrea,
    ich liebe ja Rosen und von mir aus könnten
    sie das ganze Jahr über blühen. Ganz sehr mag
    ich im Garten auch Clematis, Hosta, Nelken,
    Salbei, Lavandel, Frauenmantel, Eisenkraut...
    ok ich mag viiieeele Blumen.
    Auf das Peeling bin ich gespannt.
    Glg Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Dein Gelbrotstrauß ist der Wochendgutelaunekick - pur. LG Iris

    AntwortenLöschen
  3. Ich freue mich schon auf das Rezept für das Peeling :-)
    Mag ich doch Naturkosmetik so gerne....
    ♥♥♥

    Bis bald liebe Andrea :-)

    Deine Tina

    AntwortenLöschen
  4. Wundervolle Fotos und traumhaft schöne Rosen! Meine sind leider noch nicht so weit
    LG
    Frau H.

    AntwortenLöschen
  5. das Glas über die bunten Rosen "féminin et nostalgique" und die bunte Kekse genau in den selben Farben :) sehr schön für Augen und Gaumen
    buntes wochenende !
    Monique

    AntwortenLöschen
  6. Rosenpeeling hört sich super an! Ich bin gespannt... Tolle Bilder und wunderschöne Rosen! Schade, dass ich sie nicht riechen kann.
    Schönes Wochenende!
    Liebste Grüße
    Kerstin B.

    AntwortenLöschen
  7. sehr schön dein Rosensträusschen, ich liebe vor allem Mohn, die Pfingstrosen und viele mehr
    dir ein schönes WE_ Siglinde

    AntwortenLöschen
  8. Süße Sträuße - die Farbe ist der Knaller, so ein schönes Rot!
    Hab' ein schönes Wochenende, Cora

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Andrea,
    Wunderschöne Rosen, das sind meine Lieblingsblumen :-)
    Bin schon sehr gespannt, wie Du das Rosenpeeling herstellst...
    Herzliche Grüsse,
    Sabine

    AntwortenLöschen

danke, dass du vorbei schaust und dir die zeit nimmst einen kommentar zu hinterlassen. über jeden einzelnen freue ich mich total

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

das könnte dich auch interessieren