Mittwoch, 17. Dezember 2014

in der weihnachtsbäckerei: carobschnecken oder schwarz weiß kekse vegan


gesunde kekse, lecker und ohne zucker. geht nicht? geht doch. und vegan sind sie außerdem. das war die voraussetzung, da die kekse für madame zuckersüß bestimmt sind. das rezept habe ich in der dezemberausgabe der elternzeitschrift entdeckt. die kekse sind auch für die ganz kleinsten geeignet.


eigentlich heißen die kekse carobschnecken, aber madame zuckersüß hat gemeint "mama, das sind doch schwarz weiß kekse". na dann!


zutaten:
250 g dinkelmehl (optional kamut oder weizen)
1/2 vanillestange
150 g margarine 
2 el agavendicksaft
15 g carobpulver
1/2 tl kakaopulver

mehl und das mark der vanilleschote in eine schüssel geben 
margarine in kleinen flocken darübergeben
agavendicksaft hinzugeben
und alles mit den händen zu einem geschmeidigen teig kneten
in die hälfte des teiges carob- und kakaopulver geben und den teig zu kugeln formen
in frischhaltefolie wickeln und für 2 stunden, besser über nacht, in den kühlschrank stellen

teig zu 0,5 cm dünnen, ähnlich großen teigplatten ausrollen
eine helle und eine dunkle teigplatte aufeinander legen und von der breite her eng aufrollen
die rolle für ca. 30 minuten ins tiefkühlfach legen
backofen auf 180 grad vorheizen
die teigrolle in 0,8 cm dicke scheiben schneiden und rein in den ofen
8-10 minuten backen und freuen!


wir hatten beim ausrollen des teiges so unsere schwierigkeiten. der teig war etwas "bröselig". nach längerem probieren habe ich ihn schlussendlich zwischen 2 stücken klarsichtfolie ausgerollt. das ging dann besser. recht groß wurden die platten dann jedoch nicht, deshalb sind die kekse nicht so klein aufgerollt. ich find sie trotzdem schön und schmecken tun sie auch super gut.


der schönste moment: als madame zuckersüß die kekse gekostet hat. was gibt es schöneres als strahlende kinderaugen? [für diese momente lebe ich!]

und ihr so? auch fleißig gebacken und weihnachtlich dekoriert?


sehen wir uns bei frollein pfau?

verlinkt bei creadienstag und frechdachswelt

Kommentare :

  1. Die klingen nicht nur lecker, sondern sehen auch noch so aus! Schöne Bilder Andrea!#

    Hier gab's in diesem Jahr auch gesunde Weihnachtsplätzchen...nur leider mag der Mini Pfau sie nicht. Aber ich finde sie super. Na ja, bleibt mehr für Herrn Pfau und mich übrig ;).

    Lieben Gruß,
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  2. Du machst so schöne Fotos und die Deko dazu - herrlich!
    Und dann klingen deine Kekse auch noch so lecker, ich habe jetzt Appetit auf Kekse ;-)

    LG
    Stephi

    AntwortenLöschen
  3. Die Fotos sehen richtig schön aus! Hätt ich auch gern alles Zuhause ♥

    Adoorablee.blogspot.com ♥

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Andrea,
    sehr lecker sehen die Plätzchen aus und so wunderschöne Fotos. Klasse.
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Moni,
      freut mich total dass dir die Bilder gefallen.

      Löschen

danke, dass du vorbei schaust und dir die zeit nimmst einen kommentar zu hinterlassen. über jeden einzelnen freue ich mich total

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

das könnte dich auch interessieren