Samstag, 22. März 2014

Samstagskaffee ♯ 12 und selbst getrocknete Früchte

Es ist wieder soweit. Das wohlverdiente Wochenende ist da. Und diese Woche freue ich mich ganz besonders darauf, da ich endlich wieder raus darf. Ich habe echt eine ganze Woche gebraucht um mich [halbwegs] von dieser [blöden] Grippe zu erholen.



Hier wird ja brav bis Ostern auf Zucker und Süßigkeiten verzichtet. Trotzdem gibt es was leckeres für zwischendurch, halt ohne Zucker, Fruchtzucker ausgenommen. Wie z.B. diese leckeren Trockenfrüchte: Erdbeeren und Pflaumen [Eigenproduktion], Sultaninen und Südtiroler Äpfel. Die schmecken auch im Naturjoghurt köstlich.
Nächste Woche zeige ich euch ein leckeres Lassi und einen „Zebrapudding“ [ohne Zucker und ohne Schokolade]. Seid gespannt!

Für morgen ist eine kleine Wanderung geplant, wenn es das Wetter zulässt, es soll ja wieder schneien. Eigentlich habe ich mit dem Schnee schon längst abgeschlossen….
Und jetzt ab zu Ninja, die sich die Samstagskaffee-Runde ausgedacht hat.
Und ihr so?


Gestern ging das birthday-special-giveaway in die 3. Runde. Auch diese Woche gibt es wieder wunderschöne Lieblingsstücke. Bis Freitag früh könnt ihr mit Schwung in den Lostopf hüpfen, es ist noch gaaaanz viel Platz. Zum giveaway geht es HIER entlang. Viel Glück.

http://zauberbar.blogspot.it/2014/03/1-blog-geburtstag-giveaway-third.html



Kommentare :

  1. Tolle Idee! Werde ich auch mal ausprobieren. Bei mir gibt es nämlich auch kein "Zucker" bis Ostern. Danke für den Tipp.
    Liebe Samstagskaffeegrüße aus dem Hunsrück.
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Uii , das klingt gut ! Getrocknetes Obst - noch dazu aus Eigenproduktion- zu gerne würde ich naschen !
    Ein feines Wochenende und schön dass es dir wieder besser geht !
    Herzlichst Ursula

    AntwortenLöschen
  3. oh ja, bitte rezepte ohne zucker.
    wir sind offenbar gerade im fastenzeitgleichklang unterwegs :)
    puh, die haut ... ich glaube, da haben wir eine ähnliche.
    ich fahre recht gut mit einer mischung — für die jugendlicheren stellen die nummer 1, für die altersentsprechenden etwas fetteres. und das augenserum für die augen (haha).

    AntwortenLöschen
  4. Bei mir hilft Obst auch ganz gut gegen den Süß-Jieper :)
    Und lecker ist es ja auch...

    AntwortenLöschen
  5. wie gut, dass es dir wieder besser geht!!!
    geniess deine trockenfrüchte. ich liebe sie sehr. immer.
    und frische bananen. es geht nichts über eine frische banane.

    liebgruss
    eni

    AntwortenLöschen
  6. Hhmmm, wie lecker diese Trockenfrüchte aussehen...
    Schönen, hoffentlich trockenen Sonntag :-)
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. Ohh, das sieht wirklich nicht nach Verzicht aus, sondern ziemlich lecker!
    Schön, dass du wieder fit bist!
    Liebe Grüße, Sonja

    AntwortenLöschen
  8. oh, die Trockenfrüchte sehen lecker aus
    lass dir schmecken
    Hauptsache FIT werden/bleiben
    liebe Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen
  9. Oh, das sieht aber superlecker aus! Irgendwann probiere ich auch mal, Früchte selber zu trocknen...
    Liebe Grüsse, mo(nika)

    AntwortenLöschen
  10. Rezepte ohne zucker sind immer gut. gerne her damit.
    liebe samstagskaffeegrüße am sonntag.... ninja

    AntwortenLöschen

danke, dass du vorbei schaust und dir die zeit nimmst einen kommentar zu hinterlassen. über jeden einzelnen freue ich mich total

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

das könnte dich auch interessieren